Becker Schmerzzentrum.jpg

DR. PHILIPP BECKER

Oberarzt im Wirbelsäulenzenztrum des orthopädischen Krankenhaus Speising 
Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

 

EIN SCHWERPUNKT

Therapie & Prävention von Wirbelsäulenerkrankungen

Seit 16 Jahren ist mein Schwerpunkt der Rückenschmerz. Das bedeutet Erfahrung und bringt Freude an der Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen. Egal ob nicht-operative und operative Behandlungen -  ich kann Ihnen helfen.

Meine Leidenschaft ist die Behandlung von Rückenschmerzen.

Neu seit 2022: Der Rückenblog

Frau in den Schmerz

GLEITWIRBEL

Ein Gleitwirbel (Spondylolisthese) entsteht meist über viele Jahre. Wenn die muskuläre Stabilität abnimmt, kommt es zu zunehmenden Schmerzen im Kreuz und in den Beinen. Für die Abklärung ist ein Röntgen und eine Magnetresonanz notwendig. Eine strukturierte Therapie ist international entwickelt worden. Bei Beschwerdepersistenz kommen moderne Stabilisierungsverfahren zum Einsatz.

Sie wollen mehr W/wissen? Nutzen Sie mein Rückenlexikon!

Die beliebtesten Beiträge in meinem Rückenlexikon:

1) Die 3 Schmerzursachen bei einem Gleitwirbel

2) Wann operiert man einen Gleitwirbel

3) Bei einem Gleitwirbel brauchen Sie Stabilisations- UND Flexionsübungen

Ein Kissen umarmen

BANDSCHEIBENVORFALL

Ein Bandscheibenvorfall (Discusprolaps) entsteht meist sehr plötzlich. Typische Zeichen sind Schmerzen im Kreuz die in ein Bein ausstrahlen. Wenn es zu einer ausgeprägten Lähmung kommt, muß rasch gehandelt werden. Die meisten Patienten mit einem Bandscheibenvorfall können jedoch ohne Operation geheilt werden. Die Diagnose kann durch die klinische Untersuchung und eine Magnetresonanz leicht gestellt werden.

Die Top 3 Artikel zum Thema Bandscheibenvorfall in meinem Rückenblog:

Das ist der Unterschied zwischen Bandscheibenvorwölbung und Bandscheibenvorfall

Ursachen eines Bandscheibenvorfalls

Das ist der Unterschied: CT-gezielte und röntgengezielte Infiltration

Kontakt
Physical Therapist

SPINALKANALSTENOSE

Eine Spinalkanalstenose ist eine Einengung des Nervenkanals meist in der Lendenwirbelsäule. Typisch sind Schmerzen und das Gefühl einer Schwäche in beiden Beinen meist beim Gehen. Betroffen sind Patienten am häufigsten um das 70. Lebensjahr. Einen multidisziplinäre Schmerztherapie kann die Symptome reduzieren. Als chirurgische Möglichkeit ist die Dekompression zu erwähnen, bei der es zu einer mikroskopischen Ausfräsung des Nervenkanals kommt. Kontaktieren Sie mich, um Therapie- und Operationsmöglichkeiten abzuklären.

Erfahren Sie mehr in meinem Rückenblog.

Ihre 3 beliebtesten Beiträge:

1) Was ist eine Spinalkanalstenose

2) Ergometertherapie hilft bei einer Spinalkanalstenose 

3) Kribbeln in den Beinen? Ursache ist oft eine Einengung des Nervenkanals im Rücken!

multiple Wirbelkörperfrakturen.jpg

WIRBELKÖRPERFRAKTUR

Eine osteoporotische Wirbelkörperfraktur kann plötzlich heftige Schmerzen im Rücken verursachen. Die Diagnose ist leicht in der Magnetresonanz zu stellen.  Eine Zementauffüllung (Kyphoplastie) kann rasch Schmerzen reduzieren. In der konservativen Therapie wird eine Mieder angepaßt und eine passende Schmerzmedikation gewählt.

Kontakt
Skoliose_edited.jpg

VERKRÜMMUNGEN DER WIRBELSÄULEN

Skoliose und Kyphose können entweder angeboren sein, in der Pubertät oder durch Abnützung entstehen. In jungen Jahren ist die Operation mitunter notwendig, bei älteren Patienten ist man sehr zurückhaltend und schöpft das gesamte konservative Spektrum aus.

Patienten lesen am liebsten diesen Beitrag in meinem Rückenlexikon:

Das 3 Säulen Modell in der Behandlung einer Skoliose

Kontakt
X-Ray Results

WIRBELSÄULENSCHWERPUNKT

Analyse  Therapie  Prävention

Ich behandle ausschließlich Patienten mit Rückenschmerzen.

Kontakt

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf, um die medizinische Versorgung zu erhalten, die Sie benötigen.

 

360 GRAD HILFE FÜR IHREN RÜCKEN

 
Osteopath at Work

Viel Jahre hat mich eine entsetzlicher Rückenschmerz gequält. Seit der Operation von Dr. Becker habe ich wieder eine neue Lebensqualität und bin glücklich.

K. Totzauer

Erst Dr. Becker hat die Ursache meiner Beinschmerzen gefunden. Durch die gezielte Therapie sind meiner Schmerzen verschwunden.

H. Schaller

8 Jahre Gleitwirbelschmerzen waren furchtbar. Durch die Stabilsierungsoperation kann ich wieder mit meinem Hund spazieren gehen und mit meinem Enkel spielen.

F. Ballwein

 

DIE ORDINATION
DER RÜCKENSCHMERZPUNKT WIEN

Der Rückenschmerzpunkt Wien ist ein Therapiezentrum für Rückenschmerzpatienten. Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen und Therapeuten arbeiten gemeinsam für den Erfolg Ihrer Therapie. Multidisziplinär und hochspezifisch.

Rückenschmerzpunkt Wien 2.jpg

RÜCKENSCHMERZ PUNKT WIEN

1130 Wien, Speisinger Straße 111

Die Ordination befindet sich im Gesundheitspark des Krankenhaus Speising, in der gelben Villa rechts neben der Einfahrt des Krankenhaus.

Auto:

Meist gibt es Parkplätze direkt vor der Ordination (Kurzparkzone), gerne können Sie auch den Parkplatz  des KH Speising nützen, es gibt von dort einen direkten Zugang.

Öffentlich:

U4 bis Station Hietzing dann

Straßenbahnlinie 60 -

Die Station "Riedelgasse" ist vor der Ordination.


Die Ordination befindet sich im 1. Stock und ist barrierefrei zu erreichen.

 

LEISTUNGSANGEBOT

RÜCKENSCHMERZPUNKT WIEN

Kompetenz für Ihren Rücken
Multidiszplinär und Hochspezifisch

X-Ray Results

ANLAYSE

Osteopath at Work

THERAPIE

Radfahrer

PRÄVENTION

Forschung und moderne Bildgebung (Magnetresonanztomografie, Digitalröntgen, Computertomografie...) ermöglichen es, die Ursache von Schmerzen zu analysieren. Wir finden die Ursache!

Nach der Analyse der Ursache wird der individuelle, optimale Behandlungsweg geplant. Zielgerichtet. Egal ob interventionelle Schmerztherapie oder hochqualifizierte Operationsmethoden.

Aufgrund von Forschungsergebnissen können Risiken für Abnützungen der Wirbelsäule evaluiert werden. Schmerzfrei  und aktiv bis ins hohe Lebensalter sind die Ziele der modernen Medizin.

 

ÜBER MICH

 
Dr. Philipp Becker379_3.jpg

2020

ERÖFFNUNG DES MULTIDISZIPLINÄREN RÜCKENSCHMERZZENTRUMS RÜCKENSCHMERZPUNKT WIEN

2017 - 2019

LEITUNGSTEAM DES WIRBELSÄULENZENTRUM S D KH SPEISING
STELLVERTRETER DES ABTEILUNGSLEITERS

2012

ERNENNUNG ZUM OBERARZT AN DER ABTEILUNG FÜR WIRBELSÄULENCHIRURGIE DES ORTHOPÄDISCHEN SPITALS SPEISING

2010 - 2017

STATIONSFÜHRENDER FACHARZT 
WIRBELSÄULENZENTRUM DES ORTHOPÄDISCHEN SPITAL SPEISING

2010

FACHARZTPRÜFUNG ORTHOPÄDIN UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE

2006-2010

FACHARZTAUSBILDUNG ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE
ABT WIRBELSÄULENCHIRURGIE IM ORTHOPÄDISCHEN SPITAL SPEISING

2002

BEGINN DER TURNUSAUSBILDUNG

1995 - 2001

MEDIZINSTUDIUM AN DER UNIVERSITÄT WIEN

Spital Speising.jpg
Chiropractor
Spital Speising.jpg
X-Ray Results
Swedish Massage
Speising  Krankenhaus Luftbild.jpg
Osteopath at Work

DAS ORTHOPÄDISCHE SPITAL SPEISING

Ihre Gesundheit in guten Händen

 
OP Saal Becker.jpg

DAS SPITAL

Das, am grünen Stadtrand von Wien gelegene, orthopädische Spital Speising ist mit 280 Betten nicht nur eines der größten orthopädischen Spitäler, es ist auch eines der modernsten Spitäler Österreichs. Trotz der hohen Bettenanzahl wird jeder einzelne Patient möglichst individuell von uns betreut und die für ihn beste Behandlung ausgewählt. „Medizin mit Qualität und Seele“ als Leitspruch spiegelt sich im Alltag wieder. 

Es bestehen Verträge mit allen Krankenkassen und Zusatzversicherungen. Für die Aufnahme in einem Zimmer der allgemeinen Gebührenklasse deckt Ihre Krankenversicherung alle Kosten mit Ausnahme des üblichen, kleinen Selbstbehalts.


DAS WIRBELSÄULENZENTRUM WIEN SPEISING

2002 wurde die Wirbelsäulenabteilung unter Prof Dr. Michael Ogon gegründet und is eine Erfolgsgeschichte. 40 Ärzte der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie und der konservativen Abteilung behandeln gemeinsam Patienten mit akuten und chronischen Wirbelsäulenbeschwerden.


2017 wurden 9.920 Patienten im Wirbelsäulenzentrum behandelt. 6.770 Patienten wurden stationär aufgenommen. 1.960 unterzogen sich einer Operation, 3.150 wurden ambulant versorgt. Ein laufende Qualitätssicherung abteilungsintern und im gesamten Spital ist selbstverständlich, im Herbst 2016 wurde das Spital ISO zertifiziert. 

Das Spital wird laufend erweitert. Ein "Gesundheitspark" befindet sich in Planung, eine Erweiterung des Ambulanzbereichs und eine Erweiterung der Radiologie wird zur Zeit gebaut.

Es ist somit das größte Wirbelsäulenzentrum Österreichs und eines der größten Rückenzentren in Europa.

Leg Injury
Dr. Philipp Becker576.jpg

KONTAKT

Option wählen

Danke für's Absenden!